Startbildschirm – TecArt Handbuch

Startbildschirm

Aus TecArt Handbuch

Wechseln zu: Navigation, Suche
Übersicht des Startbildschirms
Der Startbildschirm ist eine Übersichtsseite Ihres TecArt-Systems, die Sie mit einem Informationsmix über alle tageswichtigen Abläufe versorgt. Die Informationsstränge sind übersichtlich in Containern geordnet, die Sie eigenständig einstellen können. Sie gelangen direkt zu den Informationsdetails wie Personen, Anrufe, Telefonnummern, E-Mails, Aktivitäten usw., indem Sie die dargestellten Informationen anklicken. In den Startbildschirm können Sie, neben einer großen Auswahl an TecArt Modulen, auch externe Weblinks und Seiten über eigene Templates einbinden. Damit lässt sich der Startbildschirm mit wenig Aufwand zu einem Intranet ausbauen.

Aufruf des Startbildschirms

Startbildschirm Auswahl Modulbutton ausgeklappt
Über den Modulbutton Startbildschirm rufen Sie diese Übersicht auf. Dabei werden Ihnen nur die Informationscontainer angezeigt, die Sie abonniert haben oder für die Sie die Berechtigung besitzen. Im TecArt-System können Sie auch Zugriff auf unterschiedliche Startbildschirme haben. Dies ist der Fall, wenn es aufgrund verschiedener Gruppenzugehörigkeiten, unterschiedliche Unterseiten zu überwachen gibt. Sie dürfen dann verschiedenen Startbildschirme aufrufen. Sollte das für Ihre Funktion im Unternehmen voreingestellt sein, dann erscheint ein Ausklappmenü per Pfeilanzeige im Button Startbildschirm und Sie wählen, den Sie benötigen. Detaillierte Informationen zu verschiedenen Startbildschirmen finden Sie in der Rubrik Startbildschirm administrieren.

Anzeigen im Startbildschirm

Als Benutzer dürfen Sie Container nach eigenen Angaben zusammenstellen und entsprechende Filterungen vornehmen. Auch die Größe der Container kann auf 1x1, 1x2, 2x1 und 2x2 festgelegt werden. Weiterhin können verfügbare Spalten eingeblendet und die Reihenfolge der Anzeige geändert werden. Ergänzt werden die Container durch ein internes Telefonbuch, das auf die in der Benutzerverwaltung hinterlegten Mitarbeiterdaten zurückgreift.

Informationen zur individuellen Einstellung Ihres Startbildschirms finden Sie in den persönlichen Einstellungen.

Arbeiten mit dem Startbildschirm

Container Kontextmenü zum Öffnen und Aktualisieren
Container Angebote mit überfälligen Angeboten
Telefonbuch mit Nebenstellen
Anzeigen für die Module Kontakte, Verträge, Angebote, Tickets und Dokumente versetzen Sie in die Lage, schon im Startbildschirm zentrale und wichtige Prozessabläufe auf einen Blick zu sehen und Zusammenhänge schnell zu erkennen. Als Beispiel seien hier Laufzeiten von Verträgen oder letzte Kontaktaufnahmen mit Schlüsselkunden genannt.

Alle dargestellten Informationen sind verlinkt zu ihren Quellen innerhalb des TecArt-Systems. So können Sie durch einen einfachen Klick auf Links einzelne Aktionen auslösen oder durch einen Doppelklick ein Objekt öffnen. Klicken Sie auf einen Containernamen, öffnet sich automatisch das entsprechende Modul. Klicken Sie auf eine Spaltenüberschrift in einem Container, so wird der Inhalt des Containers automatisch nach dieser Spalte alphanummerisch sortiert.

Um den gesamten Startbildschirm zu aktualisieren, nutzen Sie die Registerkarte Startbildschirm. Möchten Sie nur einzelne Container aktualisieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste in den Inhalt und können über das Kontextmenü diese Containerinformationen aktualisieren.

Zeitlich kritische Daten, wie überfällige Aufgaben, Angebote oder ablaufende Verträge, werden ab dem Erreichen des voreingestellten Zeitpunktes in roter Farbe dargestellt.

Das Telefonbuch liefert Ihnen eine vollumfängliche Suchfunktion nach Vor- und Nachname. Um Max Mustermann zu finden sind Kombinationen aus Max, Mustermann, Max Mustermann, Mustermann Max, Ma Mu, Muster M und viele andere möglich. Ist in Ihrem TecArt-System eine Telefonanlage für Anrufe hinterlegt, können auch beim Benutzer eingetragene Nebenstellen direkt aus dem Startbildschirm heraus per Mausklick angerufen werden.

Siehe auch