Outlook Daten-Export – TecArt Handbuch

Outlook Daten-Export

Aus TecArt Handbuch

Wechseln zu: Navigation, Suche

Achtung! Der TecArt Outlook-Importer wird nicht mehr unterstützt und steht deshalb nicht mehr zum Download bereit. Nutzen Sie für die Anbindung von Outlook an TecArt die Möglichkeiten via TecArt-Push.


Der Outlook-Importer ist für den Export Ihrer Daten aus dem Outlook und den Import der Daten in das TecArt-System entwickelt worden. Die Daten Ihres Outlooks werden in PST-Dateien geschrieben. Der Outlook-Importer dient dabei der Übersetzung dieser Daten und ordnet sie den entsprechenden Modulen und Mitarbeitern im TecArt-System zu.

Voraussetzungen

  • Für die Verwendung des Outlook-Importers benötigen Sie ein vorhandenes Outlook-Konto. Wichtig ist hier eine lokale PST-Datei.
  • Der Outlook-Importer arbeitet ausschließlich auf Systemen mit einer 32-Bit-Office-Version. Gegebenenfalls müssen Sie die die PST-Datei auf einem Rechner mit einer 32-Bit-Office-Version importieren.
  • Bei der Verwendung von MS Exchange ist es notwendig ein neues Outlook-Profil zu erzeugen und die Daten des Exchange-Servers in das lokale Profil zu kopieren. Verschieben ist hier nicht ausreichend. Nur Daten des lokalen Profils können importiert werden.
  • Die Verwendung von Office 365, Exchange Online 2016 und sonstiger Cloud- oder MAPIoverHTTP-Versionen ist nicht möglich.


Hinweis! Grundlegend können Sie auch Kontakte importieren. Wir empfehlen Ihnen den Import jedoch über eine bereinigte CSV-Datei, da die Kontaktpflege in jedem Outlook anders betrieben wird und eine zweite Telefonnummer durchaus im Feld E-Mail-Adresse stehen kann.


Den aktuellen Outlook-Importer finden Sie hier.

TecArt Importer Installation

TecArt Importer Anmeldedaten

Verwendung des TecArt-Importers in der Telekom Cloud

Haben Sie das TecArt-System über die Telekom Cloud der Deutschen Telekom AG gebucht, erhalten Sie die System-URL unter Administration > Systeminformationen.

Bitte geben Sie bei der TecArt-URL Ihre Systemadresse ein, bestehend aus dem Protokoll https://, der Telekom-Cloud-URL (crm.tecart.app.telekomcloud.com) und Ihren Systemnamen (beispielsweise tecart). Im Ergebnis muss also die URL https://crm.tecart.app.telekomcloud.com/tecart in das Feld TecArt-CRM-URL eingetragen werden, wie es auch in den Systeminformationen Ihres TecArt-Systems zu sehen ist. Ggf. kopieren Sie einfach die System-URL und fügen Sie diese im das entsprechende Feld ein.

Bevor Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort hinterlegen, vergeben Sie bitte unter Administration > Benutzer > Benutzerinformationen ein Passwort für den jeweiligen Benutzer. Ansonsten ist kein Import der Daten möglich. Haben Sie dies vollzogen, tragen Sie nun Ihren Benutzernamen in die entsprechenden Felder des Outlook-Importers ein. Prüfen Sie nun Ihre Anmeldedaten mit dem Prüfen Button. War ein Login erfolgreich, so erhalten Sie eine grüne Meldung. Ist dieser fehlerhaft, sehen Sie einen roten Hinweis.

Daten Importieren

Hinweis! Egal für welches Modul Sie Daten importieren möchten, werden Sie am Anfang immer nach dem Outlook-Profil gefragt, wenn mehrere auf Ihrem Rechner installiert sind.


E-Mail Import

Kontakt Import


Hinweis! Für die Kontakte eignet sich der CSV-Import besser als der Importer. Wenn Sie Kontakte von Outlook exportieren, bietet Ihnen Outlook die Möglichkeit die Kontakte in eine CSV-Datei zu exportieren. Diese können Sie besser bereinigen.


Termin Import

Aufgaben Import