Interner Editor – TecArt Handbuch

Interner Editor

Aus TecArt Handbuch

Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Interne Editor ermöglicht das direkte Bearbeiten von TXT-Dateien und HTML-Dateien innerhalb des TecArt-Systems. Dazu ist ein Herunterladen der Datei nicht erforderlich.

Aktivierung des Editors

Allgemeine Einstellungen
  1. Öffnen Sie das Modul Einstellungen
  2. Klicken Sie auf den Reiter Allgemein
  3. Setzen Sie einen Haken in das Feld Benutze internen Editor
  4. Speichern Sie die Einstellungen.


Hinweis! Wenn Sie den internen Editor verwenden, können Sie in den Serversystemen der TecArt-Software keine Dokumente mehr direkt in Ihrer lokalen Anwendung öffnen und bearbeiten. Dafür müssen Sie den internen Editor wieder deaktivieren.


Nutzung des Editors

Kontextmenü Dokument bearbeiten
  1. Markieren Sie die TXT- bzw. HTML-Datei
  2. Öffnen Sie mittels Rechtsklick das Kontextmenü
  3. Wählen Sie den Punkt Datei bearbeiten
  4. Es öffnet sich das Bearbeitungsfenster des Editors und Sie können mit Ihrer Arbeit beginnen. Sie können zusätzlich einen gewünschten Zeichensatz auswählen, in dem Sie arbeiten möchten. Für Templates innerhalb des TecArt-Systems ist UTF-8 zwingend vorgeschrieben.
  5. Nach der Fertigstellung Ihrer Änderungen Speichern und Schließen Sie das Fenster. Die Änderung des Dokumentes wird automatisch als aktuelle Version in der Versionskontrolle angezeigt.

Unterschiede zwischen TXT und HTML Editor

Siehe auch